Umschulung nach gewerblicher Tätigkeit ohne Ausbildung: Als Werbungskosten absetzbar?

Umschulungen und Absetzung als Werbungskosten sind nicht trivial.

Können Umschulungskosten als Werbungskosten angesetzt werden, wenn der Steuerpflichtige zuvor bereits eine langjährige und eigenständige Erwerbstätigkeit ausgeübt hatte? Und dies ohne hierfür eine formalisierte Berufsausbildung abgeschlossen zu haben? Mit dieser Frage musste sich das Niedersächsische Finanzgericht beschäftigen. Im vorliegenden Fall…

weiter lesen

Keine Besteuerung für private Rentenversicherung – egal ob Rente oder Einmalzahlung

Keine Besteuerung für private Rentenversicherung

Rentenzahlungen, die auf einem begünstigten Versicherungsvertrag beruhen, sind insgesamt den Einkünften aus Kapitalvermögen zuzuordnen und steuerfrei. Das gilt soweit die Summe der ausgezahlten Beträge einer privaten Rentenversicherung das in der Ansparzeit angesammelte Kapitalguthaben (einschließlich der Überschussanteile) nicht übersteigt. Das entschied…

weiter lesen

Verkauf der Wohnung: Keine gesonderte Besteuerung eines häuslichen Arbeitszimmers

Besteuerung des häuslichen Arbeitszimmers bei Verkauf

Wird eine zu eigenen Wohnzwecken genutzte Eigentumswohnung innerhalb der zehnjährigen sogenannten Haltefrist veräußert, ist der Veräußerungsgewinn von der Besteuerung ausgenommen. Grundsätzlich ist der beim Verkauf einer Immobilie anfallende Gewinn natürlich steuerpflichtig. Ausgenommen hiervon sind Immobilien, die im Zeitraum zwischen Anschaffung…

weiter lesen

Elektrofahrzeuge: Steuern bei der privaten Nutzung – günstiger als herkömmliche Fahrzeuge?

Elektrofahrzeuge: Steuern bei der privaten Nutzung

Bei Firmenwagen mit Verbrennungsmotor kann man sowohl bei der Einkommensteuer als auch bei der Umsatzsteuer von einem einheitlichen Bruttolistenpreis ausgehen. Bei Elektrofahrzeugen oder extern aufladbaren Hybrid-Elektrofahrzeugen weichen die Bemessungsgrundlagen davon jedoch deutlich ab. Für Plug-in-Hybridfahrzeuge z.B. gelten zwar auch gewisse…

weiter lesen